Sicherheit - was bedeutet das eigentlich für Sie ?

Alle reden von Sicherheit - doch was bedeutet Sicherheit eigentlich konkret für Ihr Unternehmen und Ihre IT ?

  • Verfügbarkeit - ständig, heute, morgen, übermorgen und auch überübermorgen
  • Vertraulichkeit - Schutz vor unbefugten Zugriff
  • Korrektheit - sind das wirklich die Daten, die Sie erwarten ?

Risikoanalyse

Die Vorraussetzung für eine sichere IT-Infrastruktur ist eine Risikoanalyse des gesamten Unternehmens. Häufig wird nur die Infrastruktur oder gar nur einzelne Teile derselben analysiert. Doch nur anhand einer vollständigen Risikoanlyse kann sinnvoll entschieden werden, welche Bestandteile der Infrastruktur wie gesichert werden müssen.

Sicherheit ist eine Kette

Firewalls und Antiviren-Lösungen alleine, um zwei konkrete Beispiele zu nennen, bewirken nicht unbedingt einen realen Gewinn an Sicherheit, denn Sicherheit ist eine Kette und reißt am schwächsten Glied. Einzelne Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit erhöhen die Sicherheit des Gesamtsystems also nicht unbedingt.

 

Trotzdem haben diese Werkzeuge - vernünftig eingesetzt - natürlich ihre Berechtigung. Aber Panzerglas nützt eben auch nichts, wenn die Haustür nicht abgeschlossen oder vorhanden ist. Vom kaputten Fundament, das auf wackeligen Boden steht oder einem fehlenden Dach mal ganz zu schweigen...

 

Ich helfe Ihnen, die Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur zu analysieren und die richtigen Kettenglieder zu stärken! Manchmal ist es auch ratsam, mehrere Ketten zu nutzen!